Senkozan Tempel

Unsere Praxisrichtung steht in der Tradition von Tatsutayama-Senkobo, einem Tempel in Westjapan, der um 1470 von Minonokami Usami begründet wurde. Unser Lehrer, in dessen Tradition wir ein buddhistisches Leben führen, ist der Jôdo-Shin-Prister in der 23. Generation Reiunken Shue Usami Roshi, der gleichzeitig Zen-Meister der Rinzai und Soto-Schule ist.

Wir lesen im Tempel Sutren, chanten das Nembutsu, praktizieren Zazen und Kinhin, die Sanghe-Methode Jujukinkai ist das Herzstück unserer Praxis.

© 2002-2018 • Senkozan Sanghe Nembutsu Do Dharmagruppe